WAHL DER SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNG

nach § 177 Abs. 5 SGB IX

Dieses Seminar vermittelt Grundkenntnisse über die Einleitung und den Ablauf einer Schwerbehindertenvertretungswahl.

  • Rechtliche Grundlagen des SGB IX und der Wahlordnung der Schwerbehindertenvertretung (SchwebVWO)
  • Vorgehen bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahl im vereinfachten und förmlichen Verfahren (Theorie und Praxis)
  • Vorstellung der Wahlunterlagen, Hilfsmittel und Werbematerialien für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Wahl zur Gesamt- und Konzernschwerbehindertenvertretung
  • Mitteilung des Wahlergebnisses
  • Was folgt nach der Wahl?
  • Strategisches Vorgehen des Betriebsrats
Referent*innen

Unsere Referent*innen leben und arbeiten in der Region Baden. Sie sind erfahrene Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen, Schwerbehindertenvertreter*innen und Gewerkschaftssekretär*innen und kennen die Probleme der Interessenvertretung im Betrieb aus ihrer täglichen Arbeit. Wir legen einen hohen Wert auf Qualität und fördern eine ständige Weiterqualifizierung unserer Referent*innen.