Das neue Bildungsprogramm ist digital bereits verfügbar...

Alle unsere Termine finden Sie hier auf der Homepage oder blättern Sie durch unser Bildungsprogramm 2023
Sie wünschen sich ein weiteres Bildungsprogramm für Ihren Schreibtisch? Hier können Sie ihr individuelles Exemplar bestellen.

Unternehmensanalyse... anhand von Jahresabschlüssen und Kennzahlen

DAS Aufbauseminar nach dem Basismodul „Gewinnen und Auswerten wirtschaftlicher Informationen im Unternehmen“. Hier wird die Systematik des Jahresabschlusses vertieft.

Konfliktmanagement im Betrieb

Konflikte und Meinungsverschiedenheiten erfordern von Betriebsratsmitgliedern besondere Fähigkeiten und Umgangsweisen in ihrer Position. Sie lernen auf diesem Seminar unter anderem Kommunikationsarten kennen, erlernen Techniken mit Konflikten umzugehen und wie man in Situationen angemessen reagiert.

BEM: Krankheitsbedingte Kündigungen verhindern

… mit einem betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) sollen Ausgliederungen verhindert und die Beschäftigungsfähigkeit erhalten bzw. wieder hergestellt werden.

Datenschutz im Betriebsratsbüro

Sicherer Umgang mit sensiblen Daten! Der Betriebsrat hat sich um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu kümmern. Das Seminar gibt einen Überblick über die zwingenden gesetzlichen Vorgaben und die Konsequenzen für die BR-Arbeit.

Krieg in der Ukraine...

… und die Auswirkungen auf den Betrieb. Was geschieht im Betrieb, wenn es zu einem Gasembargo kommt? Was geschieht, wenn die Gaslieferungen von Russland nach Deutschland unterbrochen werden? In diesen Fällen steuert die Bundesregierung gemeinsam mit Bundesnetzagentur, wer Gas bekommt. Mit großer Wahrscheinlichkeit können in einem solchen Fall nur noch die privaten Haushalte und lebenswichtige Einrichtungen (z.B. Krankenhäuser) versorgt werden.
Es ist zu empfehlen, dass der Betriebsrat mit dem Arbeitgeber über solche Szenarien rechtzeitig redet.

>
weitere interessante Themen

LQW-QUALITÄTS­TESTIERT

Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung

Seit 2010 ist die Biko nach LQW testiert. Die LQW stellt die Lernenden konsequent in den Mittelpunkt des Handelns. Das bedeutet für Sie als Teilnehmer, dass sowohl die Themen und Inhalte der Seminare, als auch die Auswahl der Referenten und des Seminarortes sich ganz nach Ihren Bedürfnissen richten. Ziel ist es, Sie als betriebliche Interessenvertreter zu unterstützen, zu stärken und Ihnen entsprechendes Wissen für die tägliche Arbeit in den Betrieben an die Hand zu geben. Ihre Rückmeldungen liefern uns wichtige Anhaltspunkte, unsere Arbeit noch konsequenter nach Ihren Anforderungen zu gestalten und zu überprüfen. > Mehr Infos

GREMIENSEMINARE

Neben unseren Seminaren aus dem aktuellen Bildungsprogramm stellen wir auch Inhalte und Themenschwerpunkte zusammen, die maßgeschneidert auf Ihre gesamtes Betriebsratsgremium zugeschnitten sind. Dabei können wir Ihre persönlichen Belange und betrieblichenVoraussetzungen einbinden und das gesamte Gremium auf den gleichen Wissensstand qualifizieren. Diese Gremienseminare können bei Ihnen im Betrieb, im Hotel oder einer Tagungsstätte Ihrer Wahl stattfinden. Eingebunden werden können die Seminare auch in Ihre persönliche Bildungsplanung. > Mehr Infos